Lieferkettensorgfaltpflichtengesetz (LkSG)

Datum:
29.02.2024
Beginn:
17:00Uhr
Ende:
17:00Uhr
Kurs-Nr:
22021
Preis:
EUR 180,-zzgl. MwSt.
Ort:
Online
Referent:
Blume, Maria
Thema
Lieferkettensorgfaltpflichtengesetz (LkSG)
Dauer
1 Stunden
Mehrwert für Teilnehmer

Lernen Sie in dem Seminar die Anforderungen des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz kennen. Welche Unternehmen sind von dem Gesetz betroffen? Welche Pflichten bringt das Gesetz mit sich? Wo liegen die Chancen?

Inhalt

Diese Veranstaltung wird folgende Themen behandeln:

  • Anwendungsbereich
  • Pflichten und Chancen
  • Integration ins Nachhaltigkeitsmanagement
Lehrmethode
  • Live und Online
  • Diskussion und Übungen
  • Vortragsunterlagen per Download
Zielgruppe
Projektmitarbeiter, Projektleiter, Führungskräfte und Entscheidungsträger
Referent

Maria Blume ist seit über zwölf Jahren im Bereich Nachhaltigkeit tätig. Sie ist bei Getränke Hoffmann GmbH (einem Unternehmen der Radeberger Gruppe) für das strategische Nachhaltigkeitsmanagement verantwortlich. Daneben ist sie seit 2021 Dozentin an der HTW Berlin mit dem Seminar "Aktuelle Themen der Nachhaltigkeit", sowie Referentin an der VICTORIA Academy für die Zertifizierung um Nachhaltigkeitsmanager:in. Ferner widmet sie sich dem unternehmerischen Nachhaltigkeitsmanagement in weiteren Branchen wie IT, Luft- und Raumfahrt, Verbände, Imobilien und Handel.

Technische Anforderungen

Für das Webinar nutzen wir Microsoft Teams. Sie benötigen lediglich einen Internetzugang und einen aktuellen Webbrowser und bei Bedarf ein Mikrofon und eine Kamera.

Anmeldung

Sie melden Ihren Teilnehmerwunsch über den Link „Buchen“ an. Daraufhin erhalten Sie eine vorläufige Anmeldebestätigung. Der Kurs kommt bei einer Mindestteilnehmerzahl von fünf Teilnehmenden zustande. Sie erhalten in diesem Fall eine verbindliche Anmeldebestätigung. Jeder Kursteilnehmer erhält nach Teilnahme eine Teilnahmebestätigung.

Anmeldung

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und willige der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Kursbuchung ein



Hinweisgebersystem/Interne Meldestelle

Willkommen beim anonymen Hinweisgebersystem/der anonymen internen Meldestelle der FALK GmbH & Co KG. Sie haben die Möglichkeit anonyme Meldungen zu konkreten Gesetzesverstößen oder Verdachtsmomenten einzustellen. Jeglicher Kontakt sowie die damit verbundene Kommunikation erfolgt in anonymer Form. Die Herstellung einer Verbindung zu Ihrer Person ist nicht möglich und auch nicht vorgesehen. Bitte vermeiden Sie die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten in der Nachricht/im Betreff.